Online-Diagnose

1. Um welchen Typ Datenträger handelt es sich?
  • SSD (Solid State Drive) ohne bewegliche Bauteile (ändern)

    2. Welches Problem liegt vor?
    • Festplatte wird nicht erkannt (ändern)

      3. Um welchen Typ SSD handelt es sich?
      • Externe Festplatte (ändern)

        4. Haben Sie bereits die Kabel und die Stromversorgung (falls vorhanden) kontrolliert oder ausgetauscht?
        • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

        • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

          5. Haben Sie die Festplatten bereits an einem anderen Computer angeschlossen und getestet?
          • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

          • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

          • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

          • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

        • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

        • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

      • Interne Festplatte (ändern)

        4. Haben Sie bereits die Kabel oder die Steckverbindung kontrolliert oder ausgetauscht? Haben Sie bereits einen anderen Steckplatz auf dem Mother Board ausprobiert und die Einstellungen des BIOS überprüft?
        • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

        • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

          5. Haben Sie die Festplatten bereits an einem anderen Computer angeschlossen und getestet?
          • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

          • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

          • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

          • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

        • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

        • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

      • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Ich habe die Festplatte formatiert oder Daten gelöscht (ändern)

      3. Haben Sie technisches Verständnis?
      • Ja (ändern)

      • Nein (ändern)

    • Festplatte wurde einer Erschütterung ausgesetzt (wie z.B. beim Runterfallen) (ändern)

      3. Wird die Festplatte erkannt oder eventuell angezeigt?
      • Ja, Festplatte wird erkannt und eventuell angezeigt, habe aber keinen Zugriff auf die Daten (ändern)

      • Nein, Festplatte wird nicht erkannt (ändern)

      • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Festplatte ist zerbrochen (physische Beschädigung am Gehäuse oder dem Datenträger selbst) (ändern)

    • Ich habe die Festplatte formatiert oder Daten gelöscht und anschließend überschrieben (ändern)

    • Ein anderes (ändern)

  • HDD (Hard Disk Drive) mit internen beweglichen Bauteilen (ändern)

    2. Welches Problem liegt vor?
    • Festplatte wird nicht erkannt (ändern)

      3. Macht die Festplatte seltsamen Geräusche?
      • Ja, sie klackert (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Ja, sie piepst (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Ja, aber andere (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Nein, die Festplatte macht keine seltsamen Geräusche (ändern)

        4. Um welchen Typ HDD handelt es sich?
        • Externe Festplatte (ändern)

          5. Haben Sie bereits die Kabel und die Stromversorgung (falls vorhanden) kontrolliert oder ausgetauscht?
          • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

          • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

            6. Haben Sie die Festplatten bereits an einem anderen Computer angeschlossen und getestet?
            • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

            • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

            • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

            • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

          • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

          • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

        • Interne Festplatte (ändern)

          5. Haben Sie bereits die Kabel oder die Steckverbindung kontrolliert oder ausgetauscht? Haben Sie bereits einen anderen Steckplatz auf dem Mother Board ausprobiert und die Einstellungen des BIOS überprüft?
          • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

          • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

            6. Haben Sie die Festplatten bereits an einem anderen Computer angeschlossen und getestet?
            • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

            • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

            • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

            • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

          • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

          • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Ich habe die Festplatte formatiert oder Daten gelöscht (ändern)

      3. Haben Sie technisches Verständnis?
      • Ja (ändern)

      • Nein (ändern)

    • Die Festplatte macht seltsame Geräusche (ändern)

      3. Um welche seltsamen Geräusche handelt es sich?
      • Klackern (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Piepsen (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Andere (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Festplatte wurde einer Erschütterung ausgesetzt (wie z.B. beim Runterfallen) (ändern)

      3. Macht die Festplatte seltsamen Geräusche?
      • Ja, sie klackert (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Ja, sie piepst (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Ja, aber andere (ändern)

        4. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
        • Ja (ändern)

        • Nein (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Nein, die Festplatte macht keine seltsamen Geräusche (ändern)

        4. Fährt die Festplatte noch hoch oder dreht sich der Motor noch?
        • Nein, die Festplatte fährt nicht mehr hoch, bzw. der Motor dreht sich nicht mehr (ändern)

          5. Um welchen Typ HDD handelt es sich?
          • Externe Festplatte (ändern)

            6. Haben Sie bereits die Kabel und die Stromversorgung (falls vorhanden) kontrolliert oder ausgetauscht?
            • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

            • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

              7. Haben Sie die Festplatten bereits an einem anderen Computer angeschlossen und getestet?
              • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

              • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

              • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

              • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

            • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

            • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

          • Interne Festplatte (ändern)

            6. Haben Sie bereits die Kabel oder die Steckverbindung kontrolliert oder ausgetauscht? Haben Sie bereits einen anderen Steckplatz auf dem Mother Board ausprobiert und die Einstellungen des BIOS überprüft?
            • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

            • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

              7. Haben Sie die Festplatten bereits an einem anderen Computer angeschlossen und getestet?
              • Ja, die Festplatte wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

              • Ja, die Festplatte wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

              • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

              • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

            • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

            • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

          • Kann ich nicht sagen (ändern)

        • Ja, die Festplatte fährt hoch, bzw. der Motor dreht sich (ändern)

          5. Wird die Festplatte erkannt und eventuell angezeigt?
          • Ja, Festplatte wird erkannt und eventuell angezeigt, habe aber keinen Zugriff auf die Daten (ändern)

          • Nein, Festplatte wird nicht erkannt (ändern)

            6. Wurde die Festplatte bereits durch Sie oder einen Datenretter geöffnet?
            • Ja (ändern)

            • Nein (ändern)

            • Kann ich nicht sagen (ändern)

          • Kann ich nicht sagen (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Festplatte ist zerbrochen (physische Beschädigung am Gehäuse oder dem Datenträger selbst) (ändern)

    • Ich habe die Festplatte formatiert oder Daten gelöscht und anschließend überschrieben (ändern)

    • Ein anderes (ändern)

  • Smart-Phones (ändern)

    2. Welches Problem liegt vor?
    • Ich habe Daten gelöscht (ändern)

      3. Wurde das Smart-Phone seit dem benutzt?
      • Ja, öfters (ändern)

      • Nein, seit dem gar nicht oder nur sehr wenig (ändern)

      • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Das Smartphone startet nicht mehr (ändern)

      3. Um welchen Typ Smart-Phone handelt es sich?
      • Android Smart-Phone (ändern)

      • iPhone von Apple (ändern)

      • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Smart-Phone auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (ändern)

    • Smart-Phone gesperrt (ändern)

    • Smart-Phone hat einen physischen Schaden (ändern)

      3. Um welchen Typ Smart-Phone handelt es sich?
      • Android Smart-Phone (ändern)

      • iPhone von Apple (ändern)

      • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Smart-Phone mit Flüssigkeits-Schaden (ändern)

      3. Um welchen Flüssigleit handelt es sich?
      • Süsswasserschaden (ändern)

      • Salzwasserschaden (ändern)

      • Andere Flüssigkeiten (ändern)

      • Kann ich nicht sagen (ändern)

    • Ein anderes (ändern)

  • NAS-System (ändern)

    2. Welches Problem liegt vor?
    • NAS wird im Netzwerk nicht gefunden (ändern)

      3. Haben Sie bereits überprüft, ob das NAS mit Strom versorgt wird?
      • Ja, das NAS wird wieder gefunden (ändern)

      • Ja, das NAS wird jedoch immer noch nicht gefunden (ändern)

        4. Haben Sie bereits das Netzwerk überprüft und eventuell die Netzwerk-Kabel gewechselt?
        • Ja, das NAS wird wieder gefunden (ändern)

        • Ja, das NAS wird jedoch immer noch nicht gefunden (ändern)

          5. Wie viele Festplatten befinden sich im NAS?
          • 1 (ändern)

          • 2 (ändern)

            6. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
            • Nein (ändern)

            • Ja, RAID 0 (ändern)

            • Ja, RAID 1 (ändern)

            • Kann ich nicht sagen (ändern)

          • 3 (ändern)

            6. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
            • Nein (ändern)

            • Ja, RAID 0 (ändern)

            • Ja, RAID 5 (ändern)

            • Kann ich nicht sagen (ändern)

          • 4 (ändern)

            6. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
            • Nein (ändern)

            • Ja, RAID 0 (ändern)

            • Ja, RAID 1 (ändern)

            • Ja, RAID 5 (ändern)

            • Ja, aber ein anderes (ändern)

            • Kann ich nicht sagen (ändern)

          • 5 (ändern)

            6. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
            • Nein (ändern)

            • Ja, RAID 0 (ändern)

            • Ja, RAID 5 (ändern)

            • Ja, aber ein anderes (ändern)

            • Kann ich nicht sagen (ändern)

          • mehr als 5 (ändern)

            6. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
            • Nein (ändern)

            • Ja, RAID 0 (ändern)

            • Ja, RAID 1 (ändern)

            • Ja, RAID 5 (ändern)

            • Ja, aber ein anderes (ändern)

            • Kann ich nicht sagen (ändern)

          • Kann ich nicht sagen (ändern)

        • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

        • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

      • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

      • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

    • Ich habe Daten gelöscht oder das NAS formatiert (ändern)

    • Ich habe ein Rebuild durchgeführt. Alle Daten sind weg (ändern)

    • Das NAS zeigt eine Fehlermeldung (ändern)

      3. Haben Sie bereits alle Maßnahmen laut Hersteller getroffen?
      • Ja, das NAS zeigt keine Fehlermeldung mehr (ändern)

      • Ja, das NAS zeigt jedoch immer noch eine Fehlermeldung (ändern)

        4. Wie viele Festplatten befinden sich im NAS?
        • 1 (ändern)

        • 2 (ändern)

          5. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
          • Nein (ändern)

          • Ja, RAID 0 (ändern)

          • Ja, RAID 1 (ändern)

          • Kann ich nicht sagen (ändern)

        • 3 (ändern)

          5. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
          • Nein (ändern)

          • Ja, RAID 0 (ändern)

          • Ja, RAID 5 (ändern)

          • Kann ich nicht sagen (ändern)

        • 4 (ändern)

          5. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
          • Nein (ändern)

          • Ja, RAID 0 (ändern)

          • Ja, RAID 1 (ändern)

          • Ja, RAID 5 (ändern)

          • Ja, aber ein anderes (ändern)

          • Kann ich nicht sagen (ändern)

        • 5 (ändern)

          5. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
          • Nein (ändern)

          • Ja, RAID 0 (ändern)

          • Ja, RAID 5 (ändern)

          • Ja, aber ein anderes (ändern)

          • Kann ich nicht sagen (ändern)

        • mehr als 5 (ändern)

          5. Handelt es sich beim NAS um ein RAID-System?
          • Nein (ändern)

          • Ja, RAID 0 (ändern)

          • Ja, RAID 1 (ändern)

          • Ja, RAID 5 (ändern)

          • Ja, aber ein anderes (ändern)

          • Kann ich nicht sagen (ändern)

        • Kann ich nicht sagen (ändern)

      • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

      • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

    • Das NAS ist kaputt, wurde äußerlich beschädigt oder ähnliches. (ändern)

    • Kann ich nicht sagen (ändern)

  • Kleinspeicher (etwa USB-Stick oder Flash Card) (ändern)

    2. Welches Problem liegt vor?
    • Der Datenträger wird nicht erkannt (ändern)

      3. Haben Sie den Datenträger bereits an einem anderen Steckplatz/Adapter oder Computer angeschlossen und getestet?
      • Ja, der Datenträger wird nun wieder vom System erkannt (ändern)

      • Ja, der Datenträger wird jedoch immer noch nicht erkannt (ändern)

      • Nein, werde ich jedoch machen (ändern)

      • Nein, ist mir auch nicht möglich (ändern)

    • Ich habe den Datenträger formatiert oder Daten gelöscht (ändern)

      3. Haben Sie technisches Verständnis?
      • Ja (ändern)

      • Nein (ändern)

    • Ich habe den Datenträger formatiert oder Daten gelöscht und anschließend überschrieben (ändern)

    • Sichtbarer physischer Schaden (ändern)

    • Ein anderes (ändern)

  • Kann ich nicht sagen (ändern)

Ergebnis Ihrer Online-Diagnose

Kein Problem, wenn Sie nicht mehr weiter wissen!

Es handelt sich mit %s Wahrscheinlichkeit um einen logischen Fehler, wobei ein Fehler an der Elektronik auch nicht ausgeschlossen ist. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Sie könnten Ihre Daten eventuell selber mit einem Datenrettungsprogramm zurückholen, müssen aber eine andere Festplatte zur Datenspeicherung benutzen.

Warnhinweis: Sie sollten den Versuch nur machen, wenn Sie genau wissen was Sie tun. Bei uns liegt die Chance bei auf Erfolg wesentlich höher (94%), dass Ihre Daten gerettet werden.

Sie könnten Ihre Daten eventuell selber mit einem Datenrettungsprogramm zurückholen, müssen aber eine andere Festplatte zur Datenspeicherung benutzen.

Warnhinweis: Sie sollten den Versuch nur machen, wenn Sie genau wissen was Sie tun. Bei uns liegt die Chance bei auf Erfolg wesentlich höher (98%), dass Ihre Daten gerettet werden.

Sie könnten Ihre Daten eventuell selber mit einem Datenrettungsprogramm zurückholen, müssen aber eine andere Festplatte zur Datenspeicherung benutzen.

Warnhinweis: Sie sollten den Versuch nur machen, wenn Sie genau wissen was Sie tun. Bei uns liegt die Chance bei auf Erfolg wesentlich höher (91%), dass Ihre Daten gerettet werden.

Es handelt sich mit %s Wahrscheinlichkeit um einen logischen Fehler. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Es handelt sich um ein schwerwiegendes Problem. Oft ist es möglich, gewisse Daten wieder herstellen zu können, doch mit größter Wahrscheinlichkeit ohne die originalen Dateinamen und Ordnerstrukturen. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Bitte nehmen Sie die Festplatte so rasch wie möglich außer Betrieb und unternehmen Sie keine weiteren Versuche, auf die Daten zuzugreifen. Dies kann zu weiteren Beschädigungen auf den Oberflächen der Datenspeicherplatten führen.

Es handelt sich mit %s Wahrscheinlichkeit um einen Fehler an der Elektronik. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Es handelt sich mit %s Wahrscheinlichkeit um einen Lese- und Schreibkopffehler. Wenn die Oberflächen der Datenspeicherplatten nicht zu stark beschädigt sind, beträgt die Wahrscheinlichkeit die Daten wieder herstellen zu können über %s. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Es handelt sich mit %s Wahrscheinlichkeit um einen Motorschaden. Ein zusätzlicher Fehler an den Schreib- und Leseköpfen ist aber nicht ausgeschlossen. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Es handelt sich mit %s Wahrscheinlichkeit um einen Schaden an der Elektronik. Ein zusätzlicher Fehler an den Schreib- und Leseköpfen oder am Motor ist aber nicht ausgeschlossen. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Es liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Schaden an der Hardware des NAS-Systems vor. Allerdings ist ein Schaden an der verbauten Festplatte nicht ausgeschlossen.

Es liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Schaden an der Hardware des NAS-Systems vor. Allerdings ist ein Schaden an den verbauten Festplatten nicht ausgeschlossen. Eventuell ist auch nur eine der verbauten Festplatten fehlerhaft und verhindert so den Zugriff auf die Daten der zweiten Festplatte, respektive auf das NAS.

Es liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Schaden an der Hardware des NAS-Systems vor. Allerdings ist ein Schaden an den verbauten Festplatten nicht ausgeschlossen. Festplatten in einem RAID-0 Verbund sind so gekoppelt, dass der Zugriff gleichzeitig auf beide Festplatten erfolgt, dies erhöht die Zugriffsgeschwindigkeit. Allerdings müssen zwingend beide Festplatten funktionieren. In diesem Fall kann eine oder beide Festplatten fehlerhaft sein.

Es liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Schaden an der Hardware des NAS-Systems vor. Allerdings ist ein Schaden an den verbauten Festplatten nicht ausgeschlossen. Festplatten in einem RAID-1 Verbund sind gespiegelt. Die Chancen die Daten komplett retten zu können ist also doppelt so hoch. Meistens muss nur eine der beiden Festplatten gerettet werden.

Es liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Schaden an der Hardware des NAS-Systems vor. Allerdings ist ein Schaden an den verbauten Festplatten nicht ausgeschlossen. Festplatten in einem RAID-0 Verbund sind so gekoppelt, dass der Zugriff gleichzeitig auf alle Festplatten erfolgt, dies erhöht die Zugriffsgeschwindigkeit. Allerdings müssen zwingend auch alle Festplatten funktionieren. In diesem Fall kann eine oder mehrere Festplatten fehlerhaft sein.

Es liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Schaden an der Hardware des NAS-Systems vor. Allerdings ist ein Schaden an den verbauten Festplatten nicht ausgeschlossen. Festplatten in einem RAID-1 Verbund sind gespiegelt. Die Chancen die Daten komplett retten zu können ist also doppelt so hoch. Meistens müssen nicht Festplatten gerettet werden.

Das Problem liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit an der verbauten Festplatte, allerdings ist ein Schaden an der Hardware vom NAS selber nicht ausgeschlossen.

Das Problem liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit an den verbauten Festplatten, allerdings ist ein Schaden an der Hardware vom NAS selber nicht ausgeschlossen. Eventuell ist auch nur eine der verbauten Festplatten fehlerhaft und verhindert so den Zugriff auf die Daten der zweiten Festplatte.

Festplatten in einem RAID-0 Verbund sind so gekoppelt, dass der Zugriff gleichzeitig auf beide Festplatten erfolgt, dies erhöht die Zugriffsgeschwindigkeit. Allerdings müssen zwingend beide Festplatten funktionieren. In diesem Fall kann eine oder beide Festplatten fehlerhaft sein. Ein Schaden an der Hardware vom NAS ist nicht ausgeschlossen.

Festplatten in einem RAID-1 Verbund sind gespiegelt. Die Chancen die Daten komplett retten zu können ist also doppelt so hoch. Meistens muss nur eine der beiden Festplatten gerettet werden. Ein Schaden an der Hardware vom NAS ist nicht ausgeschlossen.

Festplatten in einem RAID-0 Verbund sind so gekoppelt, dass der Zugriff gleichzeitig auf alle Festplatten erfolgt, dies erhöht die Zugriffsgeschwindigkeit. Allerdings müssen zwingend auch alle Festplatten funktionieren. In diesem Fall kann eine oder mehrere Festplatten fehlerhaft sein. Ein Schaden an der Hardware vom NAS ist nicht ausgeschlossen.

Festplatten in einem RAID-1 Verbund sind gespiegelt. Die Chancen die Daten komplett retten zu können ist also doppelt so hoch. Meistens muss nur eine der verbauten Festplatten gerettet werden. Ein Schaden an der Hardware vom NAS ist nicht ausgeschlossen.

Es liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Schaden an der Hardware des NAS-Systems vor. Allerdings ist ein Schaden an den verbauten Festplatten nicht ausgeschlossen. Festplatten in einem RAID-5 Verbund sind so aufgebaut, dass eine Festplatte ausfallen kann, ohne einen Datenverlust befürchten zu müssen. Die Chancen sind also hoch, dass die Daten gerettet werden können.

Festplatten in einem RAID-5 Verbund sind so aufgebaut, dass eine Festplatte ausfallen kann, ohne einen Datenverlust befürchten zu müssen. Ein Schaden an der Hardware vom NAS ist nicht ausgeschlossen.

Es liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein Schaden an der Hardware des NAS-Systems vor. Allerdings ist ein Problem an den verbauten Festplatten nicht ausgeschlossen. Eventuell ist auch nur eine der verbauten Festplatten fehlerhaft und verhindert so den Zugriff auf die Daten der anderen Festplatten, respektive auf das NAS.

Das Problem liegt mit grosser Wahrscheinlichkeit an den verbauten Festplatten, allerdings ist ein Schaden an der Hardware vom NAS selber nicht ausgeschlossen. Eventuell ist auch nur eine der verbauten Festplatten fehlerhaft und verhindert so den Zugriff auf die Daten der anderen Festplatten.

Gelöschte oder formatierte NAS-System, mit einer oder mehreren Festplatten, im RAID- oder JBOD-Verbund, können in der Regel wieder hergestellt werden. Wichtig dabei ist es keine weiteren Aktionen mehr durchzuführen und das NAS sofort vom Netz zu nehmen. Jede unbedachte weitere Aktion kann Daten dauerhaft vernichten.

Zurückgesetzte NAS-System, mit einer oder mehreren Festplatten, im RAID- oder JBOD-Verbund, können in der Regel wieder hergestellt werden. Die Daten sind noch immer vorhanden, das System hat mit dem Rebuild nur vergessen wo diese liegen. Wichtig ist es keine weiteren Aktionen mehr durchzuführen und das NAS sofort vom Netz zu nehmen. Jede unbedachte weitere Aktion kann Daten dauerhaft vernichten.

Wenn das NAS äusserlich beschädigt ist, dann können wir ohne Analyse keine Aussage treffen. Bitte setzten Sie sich mit uns in Verbindung und erzählen Sie uns mehr über Ihren Fall. Vielleicht können wir dann die Situation besser einschätzen.

Durch die Benutzung des Smart-Phones nach der Löschung von Daten, wurden vermeitlich leere Speicherstellen teilweise überschrieben und somit sind diese gelöschten Daten dauerhaft überschrieben.

No rmalerweise sind gelöschte Daten noch immer vorhanden. Je weniger das Smart-Phone seit der Löschung benutzt wurde, je höher die Chance die Daten wieder herstellen zu können. Bei uns sind Sie in guten Händen.

Es handelt sich mit %s Wahrscheinlichkeit um einen logischen oder elektronischen Schaden. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung. Um die Daten zu retten, setzen wir das Smart-Phone unter Laborbedingungen so weit wieder Instand, sodass die Daten ausgelesen werden können. In manchen Fällen funktioniert das Smart-Phone sogar nach der Datenrettung wieder, was allerdings nicht unser primäres Ziels ist, sondern ein netter Nebeneffekt.

Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung. Um die Daten zu retten, setzen wir das Smart-Phone unter Laborbedingungen so weit wieder Instand und beseitigen den Flüssikeits-Schaden, sodass die Daten ausgelesen werden können.

Sollten Sie Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an unseren kostenlosen Telefon-Service wenden.

Soweit haben Sie alles getan, was Ihnen möglich ist. Leider ist die Online-Diagnose damit nicht abgeschlossen. Sie können diese jedoch kostenlos mit einem unserer Techniker per Telefon fortsetzen. Rufen Sie (0732) 27 27 50 an und geben Sie dabei die Referenz-Nummer 21-11-30-6261 an.

Wenn der Speicherchip nicht beschädigt ist, besteht je nach Typ und Hersteller Chancen die Daten wieder herstellen zu können. Sie benötigen auf jeden Fall eine professionelle Datenrettung.

Kein Problem! Soweit dies ohne physische Analyse möglich ist, können wir sagen, dass sehr gute Chancen (%s) bestehen Ihre Daten zu retten. Sie benötigen aber auf jeden Fall einen professionellen Datenretter.

Leider besteht bei dieser Art von Problem derzeit keine technische Möglichkeit, die Daten zu retten. Es tut uns sehr leid, Ihnen nicht helfen zu können.

Leider besteht bei dieser Art von Problem wenig Chancen, die Daten wiederherstellen zu können. Wenn Sie dennoch einen Rettungsversuch unternehmen möchten, sind wir gerne bereit, Ihnen zu helfen, jedoch entfällt in diesem Fall die Erfolgsgarantie "Keine Daten - keine Kosten". Es sind in jedem Fall die Kosten für eine Standard-Analyse zu tragen.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an, wir können Ihnen sicherlich helfen. Mit dem folgenden Formular beauftragen Sie uns Ihre Festplatte kostenlos abzuholen und ausführlich zu analysieren. Sie erhalten anschließend einen unverbindlichen Kostenvoranschlag mit Festpreis-Garantie.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an, wir können Ihnen sicherlich helfen. Mit dem folgenden Formular beauftragen Sie uns Ihr Smart-Phone kostenlos abzuholen und ausführlich zu analysieren. Sie erhalten anschließend einen unverbindlichen Kostenvoranschlag mit Festpreis-Garantie.

Bitte nehmen Sie das NAS vom Netz, um weitere Beschädigungen zu vermeiden. Sie benötigen auf jeden Fall einen professionellen Datenretter. Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an, wir können Ihnen sicherlich helfen. Mit dem folgenden Formular beauftragen Sie uns Ihr NAS-System kostenlos abzuholen und ausführlich zu analysieren. Sie erhalten anschließend einen unverbindlichen Kostenvoranschlag mit Festpreis-Garantie.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an, wir können Ihnen sicherlich helfen. Mit dem folgenden Formular beauftragen Sie uns Ihren Datenträger kostenlos abzuholen und ausführlich zu analysieren. Sie erhalten anschließend einen unverbindlichen Kostenvoranschlag mit Festpreis-Garantie.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Einer unserer Techniker wird sich mit Ihnen beratschlagen und versuchen, eine Lösung zu finden.

Erfolgsaussichten:

Wiederherstellungsrate:

Neue Ersatz-Festplatte geschenkt: Sichern Sie sich jetzt eine passende Ersatz-Festplatte!

  Gutschein Code erhalten!          (Ihre Referenz-Nummer: 21-11-30-6261)

Wenn Sie innerhalb einer halben Stunde den Analyseauftrag telefonisch oder mit dem untenstehenden Formular auslösen, schenken wir Ihnen bei erfolgreicher Datenrettung eine passende Ersatz-Festplatte.

0:29:59

Mit dem nachstehenden Formular können Sie uns sofort einen Analyseauftrag erteilen.



Analyseauftrag erteilen

Analyseauftrag: Schritt 1/3

Ihre Kontaktdaten


Danke, dass Sie sich für Datenrettung entschieden haben. Wir setzen alles daran, dass Sie auf dem schnellsten Weg zu Ihren Daten kommen. In einem ersten Schritt bitten wir Sie um Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie als Kunde in unserem System anlegen können. Selbstverständlich erfolgt die Speicherung und Verarbeitung genau nach den Richtlinien der DSGVO .
Bei Fragen nutzen Sie bitte unsere kostenlose Hotline



Analyseauftrag: Schritt 2/3

Informationen zum Datenträger


In diesem Schritt liefern Sie uns bitte alle Informationen zum beschädigten Datenträger und dem Betriebssystem. Je genauer und vollständiger Sie uns diese Daten übermitteln, desto schneller können wir den möglichen Fehler eingrenzen. Danke!



Analyseauftrag: Schritt 3/3

Transportweg & Service


Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, wie Sie uns den defekten Datenträger übermitteln. Wählen Sie die Form aus, die für Sie am besten ist. Gerne können Sie den Datenträger bei einer der über 200 Annahmestellen abgeben. Einen Überblick dazu finden Sie mit diesem Link.




Kostenlose Abholung


Persönlich Abliefern

Adresse:
Tipp: Diese Adresse finden Sie auch in der Bestätigungs-E-Mail nach der Erteilung dieses Auftrags.

Einsenden

Ich schicke den Datenträger an das Headquarter

Adresse:
GN Data Recovery Group GmbH
Buxera 22
6837 Weiler
Österreich
Tipp: Diese Adresse finden Sie auch in der Bestätigungs-E-Mail nach der Erteilung dieses Auftrags.

Beachten Sie auch unsere Hinweise zum richtig Verpacken Ihres Datenträgers!




Wenn Ihr Datenträger bei uns eingelangt ist, werden wir ihn analysieren, prüfen, den Fehler eingrenzen und feststellen wie und in welchem Ausmaß Ihre Daten wiederhergestellt werden können. Dazu können Sie aus der Varianten wählen:

Economy Analyse

  • Preis

    kostenlos

  • Abholung
    • Kostenlose Abgabe in den Laboren (Weiler und Linz)
    • Kostenloser Versand über DPD-Shop
    • Kostenlose Economy-Abholung
  • Leistungen
    • Kurz-Analyse im Labor
    • Analyseresulat
    • Festpreis-Angebot mit Bestpreis-Garantie
    • Telefon-Support
  • Optionen
    • Rückversand bei Ablehnung
      (19,90 EUR)
    • Nutzung einer Annahmestelle
      (24,90 EUR)
  • Laufzeiten

    2-3 Tage nach Eingang des Datenträgers im Labor

  • Kundenbetreuung

    100% First-Class Betreuung

Standard Analyse

  • Preis

    EUR 69,- pro Datenträger (statt EUR 229,-)
    Oktoberfest-Sonder-Preis (ab 1. Okt. 2021)
    * empfohlen (bestes Preis/Leistungs-Verhältnis)

  • Abholung
    • Kostenlose Abgabe in den Laboren (Weiler und Linz)
    • Kostenloser Versand über DPD-Shop
    • Kostenlose Express-Abholung per DPD
    • Kostenlose Abgabe an jeder Annahmestelle
      (an über 180 Standorten im DACH-Gebiet vertreten)
  • Leistungen
    • Intensive Analyse im Labor zur Bestimmung des Aufwandes
    • Einschätzung der Machbarkeit
    • Analysebericht
    • Festpreis-Angebot mit Bestpreis-Garantie
    • Telefon-Support
    • Analysekosten werden bei erfolgreicher Datenrettung gutgeschrieben
    • Kostenloser Rückversand bei Ablehnung des Angebots per Kurier
    • Erster Rettungsversuch während der Analyse
  • Optionen
    • Organisation und Koordination der Abholung per Sonderfahrt (kontaktieren Sie uns)
  • Laufzeiten

    4-8 Stunden an Werktagen nach Eingang des Datenträgers im Labor

  • Kundenbetreuung

    100% First-Class Betreuung

Express Analyse

  • Preis

    EUR 219,- pro Datenträger (statt EUR 329,-)

  • Abholung
    • Kostenlose Abgabe in den Laboren (Weiler und Linz)
    • Kostenloser Versand über DPD-Shop
    • Kostenlose Express-Abholung per DPD
    • Kostenlose Abgabe an jeder Annahmestelle
      (an über 180 Standorten im DACH-Gebiet vertreten)
    • Kostenlose Organisation und Koordination von Express-Direktfahrt
  • Leistungen
    • Intensive Express-Analyse im Labor zur Bestimmung des Aufwandes
    • 24/7-Betreuung und Arbeiten im Labor
    • Einschätzung der Machbarkeit
    • Ausführlicher Analysebericht
    • Festpreis-Angebot mit Bestpreis-Garantie
    • Persönlicher Telefon-Support
    • Analysekosten werden bei erfolgreicher Datenrettung gutgeschrieben
    • Kostenloser Rückversand bei Ablehnung des Angebots
    • Erster Rettungsversuch während der Analyse
    • Abholung per Sonderfahrt wird kostenlos durch uns organisiert und koordiniert. Die Kosten für die Sonderfahrt werden separat 1:1 in Rechnung gestellt
  • Optionen
    • All-Inklusive
  • Laufzeiten

    TOP-PRIORITY
    24/7, 0-4 Stunden

  • Kundenbetreuung

    100% First-Class Betreuung

Analyse-Variante

Economy Analyse

Standard Analyse

Express Analyse

Preis
kostenlos
EUR 69,- pro Datenträger (statt EUR 229,-)
Oktoberfest-Sonder-Preis (ab 1. Okt. 2021)
* empfohlen (bestes Preis/Leistungs-Verhältnis)
EUR 219,- pro Datenträger (statt EUR 329,-)
Abholung
  • Kostenlose Abgabe in den Laboren (Weiler und Linz)
  • Kostenloser Versand über DPD-Shop
  • Kostenlose Economy-Abholung
  • Kostenlose Abgabe in den Laboren (Weiler und Linz)
  • Kostenloser Versand über DPD-Shop
  • Kostenlose Express-Abholung per DPD
  • Kostenlose Abgabe an jeder Annahmestelle
    (an über 180 Standorten im DACH-Gebiet vertreten)
  • Kostenlose Abgabe in den Laboren (Weiler und Linz)
  • Kostenloser Versand über DPD-Shop
  • Kostenlose Express-Abholung per DPD
  • Kostenlose Abgabe an jeder Annahmestelle
    (an über 180 Standorten im DACH-Gebiet vertreten)
  • Kostenlose Organisation und Koordination von Express-Direktfahrt
Leistungen
  • Kurz-Analyse im Labor
  • Analyseresulat
  • Festpreis-Angebot mit Bestpreis-Garantie
  • Telefon-Support
  • Intensive Analyse im Labor zur Bestimmung des Aufwandes
  • Einschätzung der Machbarkeit
  • Analysebericht
  • Festpreis-Angebot mit Bestpreis-Garantie
  • Telefon-Support
  • Analysekosten werden bei erfolgreicher Datenrettung gutgeschrieben
  • Kostenloser Rückversand bei Ablehnung des Angebots per Kurier
  • Erster Rettungsversuch während der Analyse
  • Intensive Express-Analyse im Labor zur Bestimmung des Aufwandes
  • 24/7-Betreuung und Arbeiten im Labor
  • Einschätzung der Machbarkeit
  • Ausführlicher Analysebericht
  • Festpreis-Angebot mit Bestpreis-Garantie
  • Persönlicher Telefon-Support
  • Analysekosten werden bei erfolgreicher Datenrettung gutgeschrieben
  • Kostenloser Rückversand bei Ablehnung des Angebots
  • Erster Rettungsversuch während der Analyse
  • Abholung per Sonderfahrt wird kostenlos durch uns organisiert und koordiniert. Die Kosten für die Sonderfahrt werden separat 1:1 in Rechnung gestellt
Optionen
  • Rückversand bei Ablehnung
    (19,90 EUR)
  • Nutzung einer Annahmestelle
    (24,90 EUR)
  • Organisation und Koordination der Abholung per Sonderfahrt (kontaktieren Sie uns)
  • All-Inklusive
Laufzeiten
2-3 Tage nach Eingang des Datenträgers im Labor
4-8 Stunden an Werktagen nach Eingang des Datenträgers im Labor
TOP-PRIORITY
24/7, 0-4 Stunden
Kunden-
betreuung
100% First-Class Betreuung
100% First-Class Betreuung
100% First-Class Betreuung

Economy Analyse

kostenlos

Laufzeiten: 2-3 Tage nach Eingang des Datenträgers im Labor

Standard Analyse

EUR 69,- pro Datenträger (statt EUR 229,-)
Oktoberfest-Sonder-Preis (ab 1. Okt. 2021)
* empfohlen (bestes Preis/Leistungs-Verhältnis)

Laufzeiten: 4-8 Stunden an Werktagen nach Eingang des Datenträgers im Labor

Express Analyse

EUR 219,- pro Datenträger (statt EUR 329,-)

Laufzeiten: TOP-PRIORITY
24/7, 0-4 Stunden

Sie haben eine Frage?

Rufen Sie jetzt an!


Gratis Hotline

0800 400 410

Contact Datenrettung

Datenrettung Austria konnte all meine Daten binnen kürzester Zeit zu einem angemessenen Preis retten. Der gesamte Prozess war sehr professionell. Ich kann diese Firma mit besten Gewissen weiterempfehlen!
Vielen Dank, eure professionelle Arbeit war jeden Cent wert.
Herzliche Grüße

Andreas Blug
Leitung Dienstleistung
www.rolf-weber-gruppe.com
Andreas Blug

Dank unserer Logistik-Partner:





Garantiert in 24 Stunden in unserem Labor!

Ergebnis Ihrer Online-Diagnose

Das Problem ist gelöst, wir gratulieren Ihnen zur erfolgreichen Problemlösung!

Bitte sichern Sie Ihre Daten auf einem separaten Datenträger. Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an, wir helfen gern!

Bitte empfehlen Sie uns weiter. Vielen Dank.